Test

12. September 2022

header_banner_triangle

Filme, Online-Spiele, Tabak, Alkohol, Medikamente – viele Waren und Dienstleistungen, die Altersbeschränkungen unterliegen, werden mittlerweile online angeboten. Allerdings müssen Anbieter auch im Internet sicherstellen, dass sie diese Produkte nur an zulässige Altersgruppen verkaufen. „Durch den Einsatz eines vollautomatisierten, KI-basierten Systems zur Identitätsprüfung stellen Händler nicht nur das Alter ihrer Kunden fest, sondern bei Bedarf auch die komplette Kundenidentität. Damit stellen sie nicht nur den Jugendschutz sicher. Außerdem beugen sie Betrug vor und erfüllen ggf. weitere regulatorische Anforderungen. Darüber hinaus können sie die Verkaufskonversion verbessern, indem sie ein System verwenden, das die Verifizierung in kürzester Zeit durchführt“, weiß Michael Born, CEO von PXL Vision.

Table of contents

Don’t miss the latest news, trends and insights in digital identity

Related insights

Related posts

Form title