PXL Vision erhält eIDAS Zertifizierung

6. September 2022

header_banner_triangle

Identitätsprüfung in wenigen Sekunden: PXL Vision erhält europäische eIDAS-Zertifizierung für automatisiertes Identifikationsverfahren

  • Der Schweizer Technologieanbieter PXL Vision ermöglicht es Unternehmen, mit einem KI-gestützten Verfahren die Identität ihrer Kunden digital und schnell zu verifizieren
  • PXL Vision hat nun die eIDAS Zertifizierung erhalten, sowohl für native mobile als auch für browserbasierte Applikationen
  • PXL Vision erfüllt mit der eIDAS-Zertifizierung die hohen Sicherheitsstandards für Vertrauensdiensteanbieter, um Qualifizierte Elektronische Signaturen auszustellen
  • eIDAS ist die wichtigste Verordnung in der EU für elektronische Identifizierung

Berlin, 06.09.2022 - Der Technologieanbieter und Schweizer Marktführer PXL Vision wurde mit seinen Identifikationslösungen Daego© Web und Daego© Mobile nach der EU-Verordnung EU 910/2014 - speziell Artikel 20 (1) und 24 (1d) sowie der weiteren relevanten Anforderungen der eIDAS-Verordnung - zertifiziert: Die zertifizierten Produkte erfüllen die hohen Sicherheitsstandards der EU im Bereich der elektronischen Identifizierung.

Aufgrund der Zertifizierung als eIDAS konformer Identifizierungsdienst kann PXL Vision nun in allen EU-Ländern in die Prozesse sogenannter Vertrauensdiensteanbieter (Trust Service Provider) integriert werden, die z.B.Qualifizierte Elektronische Signaturen zu erstellen.

eIDAS-konformes Verfahren mit Künstlicher Intelligenz

Bei den zertifizierten Produkten handelt es sich um Plug-and-Play-Lösungen, welche die Identitätsverifizierung sowohl über den Browser eines mobilen Geräts als auch über die Nutzung einer mobilen App für iOS- und Android-Geräte ermöglichen. Die Identitätsverifizierung erfolgt dabei in 30 Sekunden und umfasst wenige Schritte: Zuerst scannen die Personen ihr Ausweisdokument, anschließend nehmen sie ein kurzes Selfie-Video von sich auf. Die Anwendung überprüft dann mit ihrem KI-basierten Algorithmus automatisch die Integrität des Ausweises und die Lebendigkeit der Person und stellt sicher, dass die Person auf dem Ausweis mit der aus dem Video übereinstimmt. Zusätzlich vergleicht die Lösung die im Vorfeld eingegebenen persönlichen Daten mit denen auf dem Ausweis.

Daneben gibt es über die mobile App die Möglichkeit, biometrische Ausweisdokumente direkt über den NFC-Chip zu prüfen: Über die Daten aus der maschinenlesbaren Zone des Personalausweises erhält die App Zugang zum im Ausweis integrierten NFC-Chip. Die gespeicherten Daten werden extrahiert und validiert, um sicherzustellen, dass das Ausweisdokument authentisch ist. So wird der Identifizierungsprozess noch sicherer gestaltet.

eIDAS-Zertifizierung ebnet den Weg in neue Märkte

Die eIDAS-Zertifizierung ebnet PXL Vision den Zutritt in den regulierten europäischen Markt und ermöglicht die Integration in das Angebot von Vertrauensdiensteanbietern. Die für die qualifizierte elektronische Signatur erforderliche digitale Identifikation kann nun an PXL Vision outgesourced werden. Für Kunden von Vertrauensdiensteanbietern, Finanzinstituten, Versicherungen oder auch eID-Anbietern bedeutet das, dass sie Verträge sicher, benutzerfreundlich und zeitsparend abschließen können.

Michael Born, CEO von PXL Vision, kommentiert: „Dank der eIDAS-Zertifizierung kann unsere Lösung in den Prozess der qualifizierten elektronischen Signatur implementiert werden. Damit die elektronische Identitätsverifikation reibungslos in die Kundenprozesse eingebettet werden kann, ist unsere Lösung auch als White Label verfügbar. So kommen wir unserer Mission ein großes Stück näher: Eine sichere, reibungslose und zuverlässige Identitätsüberprüfung für jedermann verfügbar zu machen.”

Geprüfte Prozesse und hohe Genauigkeit

PXL Vision ist bereits nach ISO:IEC 27001:2013 zertifiziert und erfüllt die Sicherheitsanforderungen an ein Information Security Management System (ISMS). Der TÜV Austria überprüfte für die eIDAS-Zertifizierung technische und prozedurale Aspekte des Identifizierungsverfahrens der Produkte, insbesondere wie die Qualität auf Dauer gesichert wird und wie die Sicherheit des gesamten Prozesses gewährleistet wird. Außerdem erfüllt die Technologie von PXL Vision die relevanten Anforderungen der Standards ETSI EN 319 401 und ETSI EN 319 411-1/2 und bietet eine der physischen Anwesenheit gleichwertige Sicherheit, um Vertrauensdiensten die Ausstellung von Zertifikaten für die Qualifizierte Elektronische Signatur zu erlauben.

Über PXL Vision

PXL Vision ist der Schweizer Marktführer und Premium-Anbieter von Identifikationslösungen für Unternehmen. Basierend auf künstlicher Intelligenz bietet PXL Vision eine hochflexible, modulare und konfigurierbare Softwareplattform für die sichere und vollautomatische Identitätsüberprüfung, um komplexe Anforderungen weltweit zu erfüllen. PXL Vision hilft Unternehmen, die Kosten für das Onboarding von Kunden und die Einhaltung von Vorschriften zu senken, den Online-Umsatz zu steigern und Identitätsbetrug zu verhindern. Der nahtlose 30-Sekunden-Verifizierungsprozess minimiert die Abbruchquote und steigert die Verkaufszahlen. PXL Vision genießt das Vertrauen von Branchenführern wie Swisscom, Swiss Life, Migros und SwissID. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zürich, Schweiz, und ist in ganz Europa, UK und Nordamerika tätig.

Weitere Informationen über PXL Vision erhalten Sie unter https://www.pxl-vision.com.

 

Don’t miss the latest news, trends and insights in digital identity

Related insights

PXL Vision und Sunrise führen Lösung zur mobilen Identitätsverifizierung ein

Read more

Related posts

Partnerschaft mit Quickline: Swiss Economic Award Gewinnerin PXL Vision setzt Wachstum im Schweizer Telekom-Markt fort

Read more

PXL Vision und Sunrise führen Lösung zur mobilen Identitätsverifizierung ein

Read more

PXL Vision gewinnt Europas führenden Krypto-Zahlungsdienstleister BCB für FINMA-konforme Kundenidentifikation

Read more

Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten!